Tablets mit Stift im Test

Tablet mit Stifteingabe

Tablets mit Stift sind effektiv und beliebt

Ein Tablet hat viele Vorteile. Es kann sowohl beruflich, schulisch, als auch privat genutzt werden. Verfügt es über eine Stifteingabe, wird es noch interessanter. Speziell das schnelle Anfertigen von Notizen zwischendurch oder eine kreative Idee in Form einer Skizze umsetzen ist ein beliebter Nutzungsbereich vieler Tablets. Auch eine Zusammenarbeit mit zahlreichen Apps erhöht effektiv das Potential Ihres Tablets. Grund genug, sich die Arbeit mithilfe eines Eingabestiftes zu vereinfachen. Besonders, wer beruflich viel mit Grafiken zu tun hat, kommt um ein Tablet mit Stifteingabe nicht herum. Nachfolgend stellen wir Ihnen die besten Tablets mit Stifteingabe vor. Diese haben wir unterteilt in Modelle der drei beliebtesten Betriebssysteme: Windows tablets, iOS, bzw. Apple tablets und Android tablets.

Egal, ob Sie ihr Tablet nur hobbymäßig nutzen oder aus beruflichen Gründen ein Verzicht nicht möglich ist. Hier ist für jeden das Richtige dabei! Zusätzlich berichten wir noch von Erfahrungen, die Kunden mit dem jeweiligen Tablet machen. Zuletzt erhalten Sie ein Fazit zum besten Tablet mit Stifteingabe für Sie.

Die Übersicht:


Windows Tablets mit Stift

Microsoft ist ein beliebter Hersteller von Tablets. Nicht zuletzt wegen dem beliebten Surface Tablet auf Basis von Windows. Wer sein Tablet beruflich häufig nutzt, speziell für grafische und künstlerische Arbeiten, kann durchaus von einem Windows Tablet mit Stylus profitieren. Grund genug, sich die Windows Modelle mit Stifteingabe mal genauer anzuschauen:

Microsoft Surface Tablet

Beginnend mit dem Microsoft Surface Tablet. Dieses Tablet mit Stift liegt in der oberen Preisklasse. Zudem ist das Windows Tablet mit Stift sehr leicht und kompakt. Praktischerweise kann man das Tablet in ein Laptop umwandeln. Das Betriebssystem Windows 10 Pro wird beim Microsoft Surface Tablet genutzt. Dank einer hohen Akkulaufzeit von 9h können Sie lange und unbeschwert kreativ tätig sein. Besonders bei diesem Windows Tablet mit Stift ist, dass ein Intel Core Prozessor der 6. Generation genutzt wird. Der separat erhältliche Surface Pen ist speziell für die Zusammenarbeit mit dem Microsoft Surface Tablet ausgelegt. Eine große Vielzahl an Druckempfindlichkeitsstufen und einer Winkelerkennung machen das Tablet zum perfekten Begleiter in kreativen und grafischen Arbeiten.

Kunden bewerten das Microsoft Surface Tablet auch überwiegend positiv. Speziell die Verarbeitung des Windows Tablets mit Stift sei hochwertig, wie auch die Produktqualität. Auch das Display sei sehr scharf und hell. Kunden loben außerdem die hohe Akkulaufzeit. Das Microsoft Surface Tablet erweitere zudem das mobile Arbeiten sinnvoll.

Kritikpunkte bestehen darin, dass das Windows Tablet mit Stift nach einiger Zeit abstürze. Auch der Stand-By Modus bereite teils Probleme.

Huawei MateBook Tablet mit Stift

Auch das Huawei MateBook Tablet ist ein gutes und beliebtes Windows Tablet mit Stift. Dieses liegt preislich auch im oberen Bereich. Windows 10 wird auf diesem Tablet als Betriebssystem genutzt. Außerdem ist das Windows Tablet mit Stift superleicht und somit perfekt zum Transport geeignet. Die hohe Akkulaufzeit ermöglicht auch gelassenes Arbeiten ohne Zeitdruck. Dank der Hochgeschwindigkeitsfestplatte können Sie ihren beruflichen Workflow effektiv erhöhen. Optional zum Huawei MateBook Tablet lässt sich zur Stifteingabe der MatePen erwerben. Dadurch können Sie sinnvoll das Potential Ihres Windows Tablets erweitern. Weitere Alternativen zum Huawei eigenen MatePen haben wir bei den besten Android Eingabestiften aufgelistet.

Auch Kunden bewerten das Windows Tablet mit der Stifteingabe überwiegend positiv. Dieses sei optisch sehr ansprechend. Zudem liege es bei der Nutzung als Tablet gut in der Hand. Auch ließe sich das Huawei MateBook Tablet schnell aufladen. Auch das Preis/Leistungsverhältnis sei, laut Kunden, gerechtfertigt. Das Display dieses Windows Tablets mit Stift sei besonders hell und scharf, so die Kunden.

Auf der anderen Seite wird aber auch bemängelt, dass nur ein USB-Port vorhanden sei. Zudem sei nur ein stabiler Winkel möglich, sofern man das Tablet auch als Notebook nutze.


iOS / Apple Tablets mit Stift

Weiter zu Tablets mit Stift mit dem Betriebssystem IOS. Auch hier bieten sich zahlreiche Apps an, die speziell für grafische Arbeiten bestens geeignet sind. Jedoch liegen auch die IOS-Tablets preislich in der oberen Klasse. Nachfolgend stellen wir Ihnen die zwei belibtesten Apple Tablets mit Stift vor.

Der Apple Pencil für das Apple iPad Pro

Das aktuelle Falgschiff unter den iPads ist sicher das iPad Pro von Apple. Speziell die Zusammenarbeit mit dem Apple Pencil erweitert sinnvoll den Funktionsumfang des iPad Pros. Für Nutzer mit kleinerem Geldbeutel lassen sich aber auch alternative Eingabestifte finden, die mit dem iPad Pro kompatibel sind. Erhältlich ist das iPad Pro mit unterschiedlichen Speicherkapazitäten, welche sich dementsprechend preislich voneinander unterscheiden. Aktuell gehen wir auf das Apple iPad Pro mit 128GB ein. Dieses liegt preislich im oberen Rahmen. Dieses IOS-Tablet mit Stift verfügt über eine Antireflex-Beschichtung, wie auch ein vollständig laminiertes Display. Das fortschrittliche Retina Display ermöglicht ein scharfes Bild. Arbeiten Sie mit dem iPad Pro bis zu 10h am Stück! Eine 12 Megapixel Kamera ermöglicht es, gestochen scharfe Bilder zu schießen.

Auch Kunden bewerten das iPad Pro überwiegend positiv. Dieses sei bestens für Mitschriften zwischendurch geeignet. Außerdem sei das IOS-Tablet mit Stift sehr leicht und passe somit in jede Tasche. Auch die Verarbeitung des iPad Pros sei, laut Kunden, sehr hochwertig. Auch die Zusammenarbeit mit Apps funktioniere bei diesem Tablet mit Stift sehr gut und stelle somit einen sinnvollen Begleiter im Studium dar.

Was Kunden hingegen beim iPad Pro von Apple kritisieren, ist zum einen, dass der Preis des Apple Tablets recht hoch sei.

iPad Stift für das Apple iPad Air 2

Ein weiteres, sehr beliebtes iOS-Tablet mit Stift ist das iPad Air 2. Auch dieses lässt sich in verschiedenen Speicherkapazitäten käuflich erwerben. Nachfolgend gehen wir aber näher auf das iPad Air 2 mit 64 GB ein. Dieses verfügt über ein reflexionsarmes Display. Dank einer Akkulaufzeit von 10h können Sie lange kreativ arbeiten. Eine Verbindung ist per Bluetooth möglich. Der Apple Pencil ist leider nicht mit dem iPad Air 2 kompatibel, dafür lassen sich jedoch viele andere, passende Eingabestifte zum iPad Air finden.

Kunden bewerten das iPad Air 2 überwiegend positiv. Das scharfe Display sei von großem Vorteil, wie auch die erhöhte Arbeitsgeschwindigkeit. Weiterhin loben Kunden auch die hohe Akkulaufzeit. Das iPad Air 2 sei außerdem sehr leicht und flach, wodurch man dieses auch gut transportieren könne. Kunden loben außerdem die gute Kamera des IOS-Tablets mit Stift.

Kritikpunkte bestehen jedoch darin, dass der Speicher nicht zu erweitern sei. Zudem sei die Bluetooth-Verbindung eingeschränkt.


Android Tablets mit Stift

Zuletzt stellen wir Ihnen noch die besten Tablets mit Stifteingabe auf Basis von Android vor. Diese Tablet Modelle sind preislich etwas günstiger als vergleichsweise Apple oder Windows Tablets. Ein weiterer Vorteil liegt sicher in den unzähligen Möglichkeiten der Stifteingabe, da Android verschiedene Eingabestifte unterstützt.

Tablet mit Stift von Samsung: Das Samsung Galaxy Tablet S2

Beginnend mit dem Samsung Galaxy S2 Tablet. Dieses liegt preislich im mittleren Bereich, ist aber aktuell auf Amazon reduziert zu kaufen! Dieses Android Tablet mit Stifteingabe zeichnet sich durch eine besonders hohe Auflösung aus. Zudem ist das Tablet für jeden Verwendungszweck geeignet – egal ob Sie mal schnell einen Film schauen, eine Mail schreiben oder kreativ tätig sind. Das Samsung Galaxy S2 Tablet bietet Ihnen genau das Richtige! Auch der passende Eingabstift, nämlich der von Samsung entwickelte S Pen, wird mitgeliefert!

Laut Kunden ist das Android Tablet mit Stift sehr sinnvoll. Die Verarbeitung sei auch sehr hochwertig. Auch die hohe Akkulaufzeit wird von Kunden gelobt, wie auch das schnelle Aufladen. Die Zusammenarbeit mit dem S Pen funktioniere auch sehr gut. Die Auflösung des Bildschirms sei laut Kunden hervorragend.

Was Kunden jedoch bemängeln ist zum einen, dass es Probleme mit dem Kundenservice von Samsung gäbe. Außerdem rutsche es schnell aus der Hand, da die Vorder- und Rückseite des Tablets aus Glas besteht.

Tablet mit Stifteingabe von Asus: Das Asus ZenPad S

Zuletzt ist das Asus ZenPad S ein sinnvolles Android Tablet mit optionaler Stifteingabe. Dieses liegt preislich im unteren Rahmen. Dieses Android Tablet mit Stift zeichnet sich durch eine besondere Schnelligkeit aus. Dank der hohen Akkulaufzeit können Sie entspannt ihrer Arbeit auf dem Tablet nachgehen bzw. es nach Belieben nutzen. Aufgrund des dünnen und kompakten Designs können Sie das Asus ZenPad S überall mitnehmen.

Spezielle Eingabestifte zum Zeichnen, die auch für das Asus Tablet geeignet sind, haben wir in unserer Übersicht der Eingabestifte mit dünner Spitze zusammengestellt.

Die Erfahrungen von Kunden mit dem Android-Tablet mit Stift sind größtenteils positiv. Der Screen habe eine sehr gute Auflösung und reagiere auch besonders schnell. Zudem sei die Tatsache, dass man den Speicherplatz erweitern kann, von großem Vorteil. Auch der Sound wird besonders gelobt. Außerdem erfülle das Tablet mit Stifteingabe auch nach einer langen Nutzungszeit seinen vollen Zweck. Für fotografische Anwendungen sei das Tablet, laut Kunden, auch bestens geeignet.

Kritikpunkte bestehen jedoch darin, dass der Akku nicht so lange halte, wie es vorgegeben ist. Zum Teil bestünden auch Verbindungsprobleme.

Welches Tablet mit Stifteingabe ist das richtige? – Ein Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass alle drei Hersteller gute und effektive Tablets mit Stifteingabe zum Verkauf anbieten. Hier stellt sich eher die Frage, wofür man sein Tablet mit Stift nutzen möchte. Wer sein Tablet beruflich einsetzt, speziell in Kombination mit grafischen Arbeiten in Photoshop u.ä. der sollte sich ein Windows Tablet zulegen. Das Microsoft Surface Tablet liegt zwar in der oberen Preisklasse, lässt aber ansonsten keine Wünsche offen. Profieren Sie von dem hochauflösenden Tablet, welches sich praktischerweise zum Notebook umwandeln lässt. Dank zahlreichen Druckempfindlichkeitsstufen und Neigungswinkel stellen einer Auslebung all Ihrer kreativer Ideen nichts mehr im Wege!

Das iPad Pro ist eine etwas günstigere Alternative zum Microsoft Surface Tablet. In Kombination mit dem Apple Pencil ist auch hier kreatives Arbeiten ohne Zeitdruck bestens möglich.

Studenten, die Mitschriften in der Uni anfertigen wollen, können durchaus von einem IOS-Gerät mit Stifteingabe profieren. Das iPad Air 2 bietet eine Vielzahl an Funktionen. Egal, ob Sie Spiele spielen, Notizen machen oder kreativ arbeiten: Hier ist für jeden das Richtige dabei!

Für den kleineren Geldbeutel empfehlen wir das Asus ZenPad S. Dies eignet sich bestens für den privaten Gebrauch. Wer nicht allzu hohe Anforderungen an sein Tablet mit Stift hat, es aber dennoch regelmäßig privat oder für Mitschriften nutzen möchte, kann durchaus von diesem Modell profitieren.

[Gesamt:50    Durchschnitt: 3.2/5]

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.