Die besten Tablets bis 200 Euro

Die besten Tablets bis 200 Euro

Auf dem Markt finden Sie viele, unterschiedliche Tablets. Wer jedoch keine großen Summen ausgeben möchte oder kann, sollte mal über ein günstiges Tablet nachdenken. Diese eignen sich hervorragend für Standardanwendungen wie Surfen im Internet, lesen oder Filme schauen.

Anknüpfend stellen wir Ihnen die besten Tablets bis 200 vor. Außerdem gehen wir kurz auf Erfahrungen von Kunden mit dem jeweiligen Modell ein und haben letztlich ein Fazit zum besten Tablet bis 200 Euro zusammengetragen.

Tablets bis 200 Euro: Das sind die besten Modelle!

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die besten Tablets bis 200 Euro auf. Auf Grundlage von Bewertungen und Erfahrungen von Kunden haben wir die besten Modelle für Sie selektiert und nochmals in Preiskategorien unterteilt.


Tablets bis 100 Euro

Die besten Tablets bis 100 Euro haben wir in unserem passenden Beitrag für Sie zusammengestellt.


Tablets bis 200 Euro

XIDO Z120/3G, Tablet PC 10 Zoll, (10.1″),

Weiter zu einem weiteren Tablet bis 200 Euro. Der XIDO Tablet-PC verfügt über eine Bildschirmgröße von 10,1 Zoll. Eine weitere Besonderheit ist, dass sich das Tablet zum telefonieren eignet dank des integrierten Sim Karten Slots. Dank des Quad-Core Prozessors können Sie schnell im Internet surfen. Darüber hinaus verfügt das Tablet bis 200 Euro über eine Gesichtserkennung und auch einen G-Sensor. Die Größe der Festplatte beträgt 32GB.

Was Kunden sagen

Weiter zu den Erfahrungen, die Kunden mit dem XIDO Tablet machten. Das Tablet wirke optisch sehr hochwertig. Zudem sei die Inbetriebnahme sehr einfach. Auch das Preis-Leistungsverhältnis sei bei diesem Tablet bis 200 Euro fair.

Kritikpunkte bestehen zum einen in der Kamera, da die Qualität der Fotos nicht überzeugend sei.

Lenovo TAB 2 A10-30 25,65 cm (10,1 Zoll HD IPS) Media Tablet

Das Lenovo TAB 2 liegt preislich unter 200 Euro. Dieses verfügt über einen leistungsstarken Quad-Core Prozessor. Zu den Besonderheiten dieses Modell gehören mitunter die Dolby Atmos Klangoptimierung, wie auch zwei integrierte Kameras. Das Tablet bis 200 Euro verfügt über einen Lithium-Polymer-Akku und ermöglicht somit eine lange Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden am Stück. Das zugehörige Betriebssystem ist Android 5.1.

Was Kunden sagen

Die Erfahrungen von Kunden mit dem Lenovo TAB 2 sind überwiegend positiv. Dieses sei sehr solide und auch die Bildqualität überzeuge. Auch das Tempo sei sehr schnell. Zudem verfüge das Tablet bis 200 Euro über einen guten Sound. Auch die hohe Akkulaufzeit wird als besonders gut gelobt. Apps würden auch einwandfrei funktionieren.

Kritikpunkte bei diesem Tablet bis 200 Euro bestehen darin, dass es kaum vorinstallierte Anwendungen gäbe.

Das neue Fire HD 10-Tablet mit Alexa Hands-free

Das Fire HD-10 Tablet liegt auch im unteren Preissegment. Dieses verfügt über ein 10,1 Zoll Display mit einer hohen Auflösung. Dank des Quad-Core Prozessors surfen Sie schnell im Internet. Zudem überzeugt das Tablet bis 200 Euro durch eine hohe Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden am Stück. Weiterhin sind beim Fire HD-Tablet auch zwei Kameras integriert und Sie haben Zugriff zu einer Vielzahl an Apps.

Was Kunden sagen

Nun gehen wir auf die Erfahrungen von Kunden mit dem Fire-HD Tablet von Amazon ein. Die Verarbeitung sei sehr gut, ebenso wie die Haptik. Zudem sei das Preis-Leistungsverhältnis, laut Kunden, fair. Weiterhin sei das Tablet bis 200 Euro benutzerfreundlich. Das Tablet von Amazon eigne sich dank des HD-Displays auch bestens zum Lesen.

Kritikpunkte bestehen zum einen in den Lautsprecher, da der Sound verbesserungsfähig sei.

Samsung Galaxy Tab E T560N 24,3 cm (9,6 Zoll) Einsteiger Tablet-PC

Ein weiteres, empfehlenswertes Tablet bis 200 Euro ist das Samsung Galaxy Tab E. Dieses ist in zwei verschiedenen Farben erhältlich. Dank des Quad-Core Prozessors können Sie schnell im Internet surfen. Zudem verfügt das Samsung Tablet über 2 Kameras. Durch den Lithium-Ionen-Akku können Sie eine lange Akkulaufzeit genießen. Das Betriebssystem bei diesem Tablet bis 200 Euro ist Android 4.4.

Was Kunden sagen

Kunden loben das Samsung Galaxy Tab E überwiegend. Dieses eigne sich hervorragend für Standardanwendungen. Zudem sei auch die Bedienung sehr einfach. Weiterhin eigne sich das Tablet bis 200 Euro auch bestens für Einsteiger. Die Reaktionen seien auch sehr schnell.

Was jedoch beim Samsung Galaxy Tab E kritisiert wird, ist, dass die Qualität der Fotos nicht überzeugend sei. Zudem sei kein Helligkeitssensor integriert.

MEDION LIFETAB E10511 MD 60637 25,7 cm

Zuletzt ist auch das Tablet von Medion empfehlenswert für jeden, der keine Unmengen an Geld ausgeben möchte. Dieses verfügt über einen 10,1 Zoll Display und eine Full-HD Auflösung. Somit genießen Sie Filme und Videos in bester Qualität. Dank der hohen Akkukapazität können Sie lange und unbeschwert im Internet surfen. Die Größe des Arbeitsspeichers beträgt 2GB.

Was Kunden sagen

Die Erfahrungen von Kunden mit dem Medion Tablet sind überwiegend positiv. Dieses reagiere sehr schnell und verfüge über ein scharfes Display. Zudem liege das Tablet bis 200 Euro auch gut in der Hand. Weiterhin sei ebenfalls die hohe Akkulaufzeit überzeugend.

Was jedoch beim Medion Tablet kritisiert wird, ist, dass die hintere Kamera keinen Blitz habe.

Welches ist das beste Tablet bis 200 Euro?

Uns überzeugte das XIDO Tablet bis 200 Euro am meisten. Dieses können Sie relativ günstig kaufen. Dank des HD-Displays mit hoher Auflösung genießen Sie gestochen scharfe Inhalte. Somit perfekt zum Filme und Videos schauen geeignet! Ein großer Pluspunkt bei diesem Tablet ist die integrierte Telefoniefunktion. Somit erhalten Sie praktischerweise Tablet und Handy in einem! Weitere, nützliche Features wie die Gesichtserkennung machen das XIDO Tablet zu einem lohnenswerten Alltagsbegleiter!

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.