Acer active Pen – Der Stylus im Test

Präzises Zeichnen und Schreiben auf dem Smartphone oder Tablet gestaltet sich mit den Fingerspitzen als recht schwierig. Oft beschmutzt man den Touchscreen zusätzlich mit Fettspuren, die man an den Fingern trägt. Da hilft es doch eher, sein Tablet oder Handy mit dem Stift zu bedienen. Wer hobbymäßig oder beruflich mit seinem Stylus zeichnen möchte, sollte sich den Acer active Pen zulegen! Der active Stylus garantiert den besten Komfort und ein natürliches Schreibgefühl in Kombination mit Acer Geräten. 

Im Folgenden gehen wir näher auf den Acer Active Pen ein. Gerade die Kompatibilität und Erfahrungen der Kunden mit dem Acer active Stylus sind eine wichtige Kaufentscheidung. Schlussendlich erhalten Sie unser Fazit zum Acer Stylus.


Acer Active Pen Test

Genießen Sie es, mithilfe des Acer Active Pen flüssig zu schreiben. In unserem Acer Active Pen Test überzeugt dieser Eingabestift zudem durch ein stilvolles Design. Außerdem ist die Haptik angenehm. Der Acer Active Pen eignet sich auch bestens für Bildbearbeitungen und arbeitet mit verschiedenen Zeichen-Softwares zusammen. Auch bei Spielen kann der Acer Active Pen gut zum Einsatz kommen. Somit können Sie ihren kreativen Ideen freien Lauf lassen – egal wo Sie sich gerade befinden!

Die Kompatibilität des Acer Pens

Die Kompatibilität beim Acer Active Pen ist eingeschränkt. Eine Zusammenarbeit ist nur mit dem Acer Switch Alpha 12 möglich. Auf allen anderen kapazitiven Touchscreens funktioniert der Acer Active Pen nicht.

Erfahrungen mit dem Acer Active Pen

Weiter zu den Erfahrungen, die Kunden mit dem Acer Active Stylus machten. Diese sind größtenteils positiv. Die Bedienbarkeit des Acer Active Stylus sei sehr einfach. Weiterhin sei auch positiv, dass der Eingabestift sehr schnell reagiere. Auch die Verbindung ließe sich, laut Kunden, sehr einfach herstellen. Bezüglich der Präzision sind Kunden geteilter Meinung. Die einen sagen, der Acer Active Pen arbeite sehr präzise. Andere hingegen kritisieren die Präzision.

Punkte, die beim Acer Active Pen kritisiert werden, sind zum einen, dass der Eingabestift viel Strom verbrauche. Weiterhin sei die Kalibrierung auch verbesserungsfähig. Außerdem seien die Batterien, die man zusätzlich kaufen muss, teuer.


Unser Fazit zum Acer Active Stylus

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Acer Active Stylus ein sinnvoller Eingabestift ist. Die eingeschränkte Kompatibilität könnte man als Nachteil betrachten. Dennoch erfüllt der Acer Active Stylus auf dem Acer Switch Alpha 12 in Sachen Zeichnen und Schreiben seinen vollen Zweck. Das Preis/Leistungsverhältnis hierbei stimmt auch. Wer auf der Suche nach einer Alternative ist, die auch kompatibel zum passenden Endgerät ist, sollte man in unseren passenden Artikel für Tablets oder Smartphones reinschauen!

[Gesamt:17    Durchschnitt: 3.5/5]

2 Kommentare