Livescribe Alternativen

Eine der größten, besten und Bekanntesten Firmen in der Welt der Smartpens ist natürlich Livescribe mit den bekannten Livescribe Smartpen 3 Modellen. Für die, die noch nicht wissen was ein Smartpen ist, Smartpens oder auch digitale Stifte sind wie gewöhnliche Kugelschreiber aber können das was aufgeschrieben wird digital abspeichern und an ein beliebiges Endgerät weiter leiten. So hat man immer und von überall Zugriff darauf und muss seine Notizen und Texte nicht mehr mühevoll am Pc abtippen.

Wie gut die Digitalen Stifte auch sein mögen nicht jeder kann sich so einen teuren Livescribe Smartpen 3 leisten, schon garnicht wenn man noch am Studieren ist. Daher haben wir für euch hier die Top 3 Livescribe Alternativen ausfindig gemacht und etwas genauer unter die Lupe genommen:

Livescribe Alternativen – Unsere Top 3

Platz 1

NeoLab N2 Smartpen

zum Angebot

  • Einfach auf Papier schreiben, die Notizen auf dem Smartphone/Tablet verschicken
  • Aufnahmefunktion von Sprachnotizen
  • Dual Core ARM9 Prozessor, Bluetooth 4.0, Micro‑USB
  • Speichert bis zu 1000 Seiten auf dem Stift
  • automatischer Upload der geschriebenen Daten, wenn Bluetooth aktiviert ist

NeoLab Smartpen 2 kaufen:

Platz 2

IRISNotes Executive 2

zum Angebot

  • Digitalisieren Sie Ihre handschriftlichen Aufzeichnungen.
  • Erfassen Sie Notizen und Zeichnungen jederzeit, überall!
  • Erkennt mithilfe des OCR-Moduls 22 Sprachen
  • Speichern Sie bis zu 100 Seiten in A4/Letter
  • Wandeln Sie handschriftlichen Notizen in bearbeitbaren digitalen Text um und exportieren Sie zu Outlook, Word oder Notepad.

IRISNotes Executive 2 kaufen:

Platz 3

IRISNotes Express 2

zum Angebot

  • Ihre Handschriftlichen Aufzeichnungen Digitalisieren.
  • Erfassen Sie Notizen und Zeichnungen jederzeit, überall!
  • Erkennt mithilfe des OCR-Moduls 22 Sprachen
  • Bis zu 100 Seiten in A4/Letter speichern.
  • Wandeln Sie handschriftlichen Notizen in digitalen Text um.
  • Bearbeiten Sie Ihre Digitalen Notizen und exportieren Sie diese zu Outlook, Word oder Notepad.

IRISNotes Express 2 kaufen:

Livescribe Alternativen – Unsere Meinung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die drei Smartpen Alternativen mit einer Preisspanne von 90-190 Euro deutlich günstiger sind als Smartpens von Livescribe. Somit können sich Studenten solche Smartpens eher leisten. Besonders Menschen, die beruflich oder privat viel zeichnen können von den Smartpen Alternativen Neo Lab N2 und IRISNotes Express, profitieren. Der IRISNotes Executive 2 kann eine sinnvolle Stütze im Berufsalltag sein, aufgrund der guten Scanfunktion.

Livescribe Alternative Technik

Die Funktionsweisen der Stifte basieren in erster Linie alle auf demselben Prinzip. Der geschriebene Text wird aufgenommen, gespeichert und dann an ein beliebiges Endgerät gesendet, wo dann Änderungen vorgenommen werden oder die Dateien in einen Cloud Hochgeladen werden können. Des Weiteren unterscheidet man zwischen zwei Arten von Smartpens, die, die auf spezielles Papier angewiesen sind und die, die auch auf herkömmlichen Papier schreiben können.  

Smartpens für Spezial Papier:

Ein Smartpen, der auf spezielles digitales Papier angewiesen ist, benutzt einen integrierten Speicher um das geschriebene abzuspeichern. Durch eine Kamera im Stift selbst wird jede Bewegung aufgenommen. Neben der Kamera ist das Spezial Papier mit einer kaum sichtbaren Codierung versehen, welche es dem Stift ebenfalls ermöglicht Bewegungen zu erfassen und abzuspeichern. Die festgehaltenen Dateien können nun direkt an das Endgerät übertragen werden oder so lange gespeichert werden bis der Stift mit einem Endgerät in Verbindung tritt und synchronisiert wird. Die Übertragung kann je nach Produkt per Bluetooth, W-Lan oder einem USB-Kabel erfolgen. Spezial Papier ist zwar in geringen Mengen bei den meisten Produkten im Lieferumfang Vorhanden, muss aber früher oder später neu angeschafft werden. Dies ist natürlich kostenpflichtig, es gibt dennoch eine alternative. Man kann im Internet Papiervorlagen ausdrucken, dies erfordert aber einen mindestens 600 dpi Farblaserdruck.  

Smartpens für herkömmliches Papier

Ein Smartpen, welcher auch auf normalen Papier schreiben kann wird mit einem zusätzlichen Empfänger geliefert, welcher am oberen Rand des Papiers angebracht wird. Dieser Empfänger Verbindet sich mit dem Stift und kann die genauen Bewegungen abspeichern und dann direkt an das Endgerät schicken oder erst im integrierten Speicher festhalten. Die meisten Empfänger sind mit min 2GB Speicher ausgerüstet was knapp 5.000 vollgeschriebenen Seiten entspricht. Der größte Vorteil ist natürlich, dass man sich kein Spezial Papier anschaffen muss, sondern einfach auf dem ganz normalen College Block weiter schreiben kann. Dazu kostet Spezial Papier im Vergleich zu normalen Papier auch mehr.

Gibt es überhaupt eine gute Livescribe Alternative?

Der Smartpen Markt ist zwar überschaubar, dennoch lohnt sich ein tieferer Blick am Marktführer Livescribe vorbei: Auf Basis von Kundenbewertungen haben wir die Vor- und Nachteile der Smartpen Alternativen für sie zusammengefasst.

Beginnend mit dem zentralsten Unterschied der drei Smartpen Alternativen, benötigt der Neo Lab N2 Smartpen im Gegensatz zum IRISNotes Executive 2 und IRISNotes Express 2 ein Spezialpapier. Von hier aus können Notizen und Zeichnungen per USB-Kabel oder Bluetooth an ein beliebiges Endgerät übertragen werden. Das Spezialpapier lässt sich zwar auch im Internet ausdrucken, hierzu ist aber ein besonderer Laserdrucker notwendig. Somit entstehen bei dieser Smartpen Alternative zusätzliche Kosten für das Spezialpapier. Trotz keiner Notwendigkeit des Gebrauchs von Spezialpapier wird das Anbringen des Sensors auf jeder Seite des normalen Papiers beim IRISNotes Executive 2 und IRISNotes Express 2 als nervig wahrgenommen.

Bezüglich der Schrifterkennung sind die Kunden bei den Smartpen Alternativen geteilter Meinung. Einige sagen, er könne ihre „Sauklaue“ gut erkennen, andere hingegen behaupten, der Stift könne nach einiger Zeit die Schrift nicht mehr wiedererkennen. Bei der Smartpen Alternative IRISNotes Executive 2 wird jedoch kritisiert, dass Sonderzeichen wie mathematische Formeln nicht übertragen werden könnten und hierbei nur noch die Möglichkeit des Speicherns als digitales Bild bestünde.

Beim IRISNotes Executive 2 sind Linkshänder im Nachteil, da eine kontinuierliche Sichtverbindung zwischen dem Sender und Empfänger bestehen muss. Zudem wird der Text bei diesem Smartpen Modell beim Übertragen nicht in Absätze gegliedert, wodurch sich diese Dateien nicht zum Weiterschicken und –verarbeiten eignen.

Der Neo Lab N2 Smartpen ist handlich und es entsteht ein weiches Schreibgefühl, ebenso wie beim IRISNotes Express 2, was eindeutig als positiv empfunden wird. Dahingegen wird bei dem Smartpen IRISNotes Executive 2 der Stift als sehr klobig und unhandlich wahrgenommen. Bei allen drei Smartpen Alternativen wird der ungewöhnlich harte Aufdruck kritisiert.

Weiter zu der Funktion der Übertragung von Zeichnungen. Beim Neo Lab N2 Smartpen, sowie beim IRISNotes Express 2 wird dies als ausgesprochen positiv bewertet. Zudem funktioniere die Übertragung per Bluetooth beim Neo Lab N2 Smartpen schnell und fehlerfrei, ebenso wie das automatische Synchronisieren. Bezüglich der Funktionsweise der Software lässt sich sagen, dass diese beim IRISNotes Executive 2 und IRISNotes Express 2 regelmäßig abstürzt. Mangelnde Hilfe vom Support wird beim Neo Lab N2 und IRISNotes Express 2 auch als negativ bewertet. Die Scannfunktion des IRISNotes Executive 2 wird als hervorragend bezeichnet. Der Automatik Modus der Livescribe Alternative Neo Lab N2 wird ebenfalls positiv wahrgenommen. Dahingegen wird die Scanfunktion beim Smartpen Executive 2 als sehr gut bewertet. Die Funktion der Verbindung mit einem Ios-Gerät per Smartpen App wird beim Neo Lab N2 Smartpen kritisiert, da diese mangelhaft ins Deutsche übersetzt worden sei und viele Kürzel beinhalte. Zudem wird bei dieser Smartpen Alternative auch erwähnt, dass eine englischsprachige Eingabe viel besser als eine deutsche funktioniere.

Das Löschen von Schreibfehlern wird beim IRISNotes Express 2 als negativ wahrgenommen, da hierbei die Schriftzeile bei der späteren Übertragung nicht mehr erkannt werden kann. Des Weiteren passe bei dieser Smartpen Alternative wenig Text auf eine Seite und es sei immer eine feste Unterlage zum Aufdruck notwendig.

 

 

Wir hoffen, unser Vergleich der Smartpen Alternativen konnte Ihnen eine Kaufentscheidung vereinfachen.

 

[Gesamt:82    Durchschnitt: 4.7/5]