Adonit Jot Pro

Adonit Jot Pro im Test

Ein guter Stylus muss nicht teuer sein. Wer nicht gerade zu einem passiven Stylus greifen möchte, sondern auch die erweiterten Funktionen nutzen möchte, wie Druckempfindlichkeit und hohe Präzision beim Zeichnen und Schreiben, kann guten Gewissens zum Adonit Jot Pro greifen. Nachfolgend stellen wir Ihnen den Stylus in unserem Adonit Jot Pro Test vor und gehen auch auf Erfahrungen von Kunden sein. Zudem gehen wir auf die Frage ein, ob der Adonit Jot Pro mit dem iPad Air 2 kompatibel ist und fassen schlussendlich ein Fazit für Sie zusammen.

Adonit Jot Pro: Der Pro Stylus im Test

Adonit Jot Pro 2.0 Metall Stylus

Der Adonit Jot Pro liegt im mittleren Preissegment. Das stilvolle Gehäuse des Adonit Jot Pro besteht aus Aluminium und ist in unterschiedlichen Farben erhältlich. Die druckempfindliche und präzise Spitze des Adonit Jot Pro eignet sich hervorragend für Mitschriften, aber auch das genaue Ausarbeiten von Zeichnungen, was uns innerhalb des Adonit Jot Pro Tests überzeugte.

Zudem liegt der Stift angenehm in der Hand und erzeugt einen besonderen Schreibkomfort. Kompatibilität besteht zu jedem kapazitiven Touchscreen. Außerdem werden für den Adonit Stylus keine Batterien benötigt und es ist auch keine drahtlose Verbindung notwendig.

Ein Befestigung Clip ist am Adonit Jot Pro vorhanden, sodass Sie diesen bequem überall mitnehmen können und jederzeit zur Hand haben. Dies stellt ebenfalls einen Pluspunkt innerhalb unseres Adonit Jot Pro Tests dar.

Was Kunden sagen

Die Erfahrungen von Kunden mit dem Adonit Jot Pro 2 sind durchschnittlich positiv. Dieser arbeite besonders präzise und liege auch angenehm in der Hand. Es sei auch, laut Kunden, von großem Vorteil, dass keine Batterien notwendig seien. Darüber hinaus sei die Verarbeitung des Adonit Jot Pro hochwertig und das Design sehr ansprechend, besonders für Frauen. Das Preis-Leistungsverhältnis wird auch als fair bezeichnet. Der angebrachte Befestigungs Clip sei prima, da man den Stylus somit überall mitnehmen könne. Auch die Kompatibilität des Adonit Jot Pro mit bestimmten Endgeräten sei, in den Augen der Kunden, hervorragend.

Kleine Kritikpunkte vonseiten der Kunden bestehen darin, dass der Stylus teils zu Kratzern auf dem Display führe und man deswegen eine Folie verwenden müsse. Zudem verursache der Adonit Jot Pro störende Klackgeräusche beim Schreiben.

Adonit Jot Pro und das iPad Air 2

Das iPad Air2 bietet jedem Nutzer maximale Leistung. Egal, ob Sie das iPad Air 2 für Fotos, Notizen oder zum Surfen im Internet nutzen: Es überzeugt durch ein Retina-Display und einen schnellen Prozessor. Eine wichtige Frage, die beim Adonit Jot Pro auftaucht ist die nach der Kompatibilität zum iPad Air 2. Die gute Nachricht: Der Adonit Jot Pro arbeitet bestens mit dem iPad Air zusammen! Auch in Hinblick auf Apps. Unterschiedliche Notizen- und Zeichenapps auf ihrem iPad Air 2 können sinnvoll den Funktionsumfang des Adonit Jot Pro erweitern.

Unser Fazit zum Stylus

Der Adonit Jot Pro ist, trotz kleiner Kritikpunkte, ein optisch ansprechender Touch Pen, der vor allem durch ein faires Preis-Leistungsverhältnis heraussticht. Auch innerhalb unseres Adonit Jot Pro Tests überzeugte der Stylus durch eine hohe Präzision und Druckempfindlichkeit. Darüber hinaus besteht auch eine hohe Kompatibilität. Somit bestens für Vielschreiber geeignet, die vom Papier umsteigen wollen und auch kreative Köpfe, die zwischendurch eine Skizze oder Zeichnung in die Tat umsetzen wollen. Praktischerweise können Sie den Adonit Stylus dank der Befestigung jederzeit bei sich tragen und nutzen. Somit ein Top Stylus für den kleineren Geldbeutel.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.