Das Lenovo Yoga 910 im Test

Lenovo Yoga 910 Test: Leistung trifft Design

Heutzutage greifen viele Menschen zu einem Convertible. Es handelt sich hierbei um ein Laptop, welches sich zeitgleich auch als Tablet nutzen kann. Ein Modell hiervon ist das Lenovo Yoga 910. Dieses liegt in der oberen Preisklasse und bietet sowohl optisch, als auch technisch einige Highlights mit sich, wie die flexible Displayanpassung und einen fortschrittlichen Prozessor.

Wer sich eine günstige Variante mit Android oder Windows anschauen möchte, kann sich das Lenovo Yoga Book genauer unter die Lupe nehmen.

Wir gehen im Folgenden näher auf das Convertible in unserem Lenovo Yoga 910 Test ein und erläutern anbei kurz die Vor- und Nachteile. Außerdem beschreiben wir Erfahrungen, die Kunden mit dem Lenovo Yoga 910 machten und haben letztlich ein Fazit zu unserem Lenovo Yoga 910 Test zusammengetragen.

Lenovo Yoga 910 Test

Beim Lenovo Yoga 910 handelt es sich um ein Notebook Convertible der oberen Preisklasse. Der fortschrittliche Intel Core i7-7500U Prozessor ermöglicht schnelles Surfen im Internet. Beim Betriebssystem handelt es sich um Windows 10. Dank des Lithium-Polymer Akkus genießen eine hohe Akkulaufzeit.

Weiterhin verfügt das smarte Convertible über einen großen Arbeitsspeicher von 16GB. Der Touchpad fungiert prima als Mausersatz.

Eine optische Besonderheit beim Lenovo Yoga 910 sind Edelstahlscharniere. Diese wirken nicht nur optisch ansprechend, sondern erfüllen auch den Zweck, dass man das Lenovo Yoga 910 um bis zu 360° aufklappen kann. Gleichzeitig ermöglichen diese einen festen Stand des Convertibles beim Stehen, was innerhalb unseres Lenovo Yoga 910 Tests besonders überzeugte.

Das Full HD Display beim Lenovo Yoga 910 ermöglicht höchste Farbbrillanz beim Schauen von Filmen und Videos. Dank des schmalen Designs ist das Lenovo Yoga 910 auch hervorragend für den Transport und die bequeme Nutzung zwischendurch geeignet.

In unserem Lenovo Yoga 910 Test stach das Convertible durch hochwertige Stereo-Lautsprecher heraus. Diese ermöglichen einen druckvollen Sound. Dank der Dual-Array-Mikrofone mit Umgebungsgeräusch-Unterdrückung sind auch Videotelefonate bestens möglich.

Vor- und Nachteile des Lenovo Yoga 910

Vorteile:

  • Hervorragende Display- und Soundqualität
  • Tastatur und Mausersatz
  • Schmales Design
  • Lange Akkulaufzeit

Nachteile:

  • Hoher Preis
  • Display spiegelt
  • Störende Lüftergeräusche

Was Kunden sagen

Kunden bewerten das Lenovo Yoga 910 zum Großteil positiv. Dieses besitze eine sehr ansprechende Optik. Darüber hinaus sei ein besonders präziser Tastaturanschlag möglich. Zudem sei die hohe Akkulaufzeit von großem Vorteil. Die Haptik sei auch besonders angenehm bei diesem Convertible. Aufgrund des sehr schmalen Gewichts sei das Lenovo Yoga 910 auch bestens zum Transport geeignet. Zudem sei auch die Verarbeitung hochwertig, was sich auch in unserem Lenovo Yoga 910 Test besonders heraushob.

Kritikpunkte bestehen beim Lenovo Yoga 910 einerseits darin, dass Lüftergeräusche besonders laut und störend seien. Zudem spiegele das Display des Lenovo Yoga 910, je nach Lichtverhältnissen, mehr oder minder stark.

Überzeugt das Lenovo Yoga 910 im Test?

Wer auf der Suche nach einem innovativen und modernen Convertible ist, wird mit dem Lenovo Yoga 910 fündig. Dies spiegelt sich auch in unserem Lenovo Yoga 910 Test wider. Das Convertible ist superleicht und eignet sich somit perfekt für unterwegs. Auch zum Filme schauen ist das Convertible dank des Full-HD Displays und dem optimierten Sound möglich. Auch optisch ist das Lenovo Yoga 910 ein richtiger Hingucker, dank der Metallscharniere. Der hervorragende Prozessor ermöglicht eine hohe Effizienz. Kleine Mankos beim Lenovo Yoga 910 bestehen im spiegelnden Display und dem vergleichsweise hohen Preis. Wer sich an diesen Punkten nicht stört, profitiert von einem praktischen und hochwertigem Hybrid-PC, das nicht zuletzt für Office-Anwendungen bestens geeignet ist.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]