Wacom Bamboo Fineline 3 Test

Der Bamboo Fineline 2 und 3 im Vergleich

Eine weitere, beliebte Reihe des Herstellers Wacom sind die Wacom Bamboo Fineline Modelle. Der Fineline 3, die dritte Generation, ist letztes Jahr erschienen, nämlich der Wacom Bamboo Fineline Smart Stylus( Stand 07/17). Doch inwiefern unterscheidet sich dieses Modell zu dem „älteren“ Bamboo Fineline 2? Und welcher ist nun der Richtige für die individuellen Bedürfnisse?

Im Folgenden vergleichen wir für Sie beide Modelle miteinander in unterschiedlichen Punkten. Weiterhin haben wir für Sie Erfahrungen von Kunden mit den Modellen zusammengefasst, wie auch ein allgemeines Fazit und passendes Zubehör.

Wacom Bamboo Fineline Eingabestifte – Ein Vergleich

Zunächst einmal würden wir gerne die aktuelle Generation Bamboo Finelin 3e mit dem Vorgänger Bamboo Fineline 2 unter verschiedenen Punkten miteinander vergleichen.

Design

Der Wacom Bamboo Fineline Smart Stylus verfügt über ein dreieckiges, ergonomisches Design. Dahingegen besitzt der Wacom Bamboo Stylus Fineline 2 ein hochwertiges Aluminium Gehäuse. Beide Modelle lassen sich in unterschiedlichen Farben erwerben, sodass man das für sich passende Design auswählen kann.

Kompatibilität

Der Bamboo Fineline Smart ist kompatibel mit IOS-Geräten. Dahingegen ist die „ältere“ Variante Bamboo Fineline 2 Präzisions-Eingabestift nur mit iPads kompatibel.

Shortcuts

Bei beiden Bamboo Fineline Modellen sind außen am Stift programmierbare Tasten vorhanden, welche man individuell anpassen kann.

Bluetooth

Bei beiden Wacom Bamboo Fineline Modellen ist eine Verbindung per Bluetooth zum entsprechenden Endgerät möglich.

Stiftspitze

Beim Wacom Bamboo Fineline Smart Stylus ist eine feine, präzise pitze vorhanden, welche genaues Arbeiten mit dem Stylus ermöglicht. Beim Wacom Bamboo Stylus Fineline 2 Präzisions-Eingabestift ist ebenfalls eine sehr dünne Spitze mit 1,9mm vorhanden. Die Spitzen beider Modelle lassen sich bei Bedarf austauschen.

Zusammenarbeit mit Apps

Weiter zum Punkt der Kompatibilität mit unterschiedlichen App. Beide Wacom Bamboo Fineline Modelle arbeiten mit gängigen Notizen-Apps zusammen. Ebenso steht bei beiden Modellen die kostenfreie Bamboo Paper App zur Verfügung, mithilfe welcher man ebenfalls Notizen erstellen und im Nachhinein hochladen kann.

Stromsparmodus

Besonders beim neuen Modell Bamboo Fineline Smart Stylus ist, dass er sich einer gewissen Zeit Inaktivität automatisch ausschaltet. Bei der älteren Variante ist diese Zusatzfunktion nicht vorhanden.

Preisspanne

Bezüglich des Preissegments beider Bamboo Fineline Modelle lässt sich sagen, dass beide ungefähr gleich viel kosten.

Zusätzliche Funktionen

Beim Bamboo Smart Stylus kann man zusätzlich per Twist die Stiftspitze schützen. Bei der Vorgängerversion ist dies nicht möglich.

Erfahrungen mit den Wacom Bamboo Fineline Modellen

Im Folgenden gehen wir näher auf Erfahrungen und Bewertungen von Kunden bezogen auf die beiden Wacom Bamboo Fineline Modelle ein.

Wacom Bamboo Smart Stylus

Bezogen auf Erfahrungen von Kunden mit dem Wacom Bamboo Smart Stylus lässt sich sagen, dass diese durchschnittlich als gut bewertet werden. Kunden loben besonders, dass das Preis/Leistungsverhältnis bei diesem Modell stimme. Auch liege der Bamboo Smart Stylus gut in der Hand und der programmierbare Knopf sinnvoll das Nutzen des Eingabestiftes erweitere. Bezogen auf die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Apps sind Kunden geteilter Meinung. Die einen sagen, der Bamboo Smart Stylus arbeite gut mit unterschiedlichen Apps zusammen, wohingegen andere bemängeln, dass einige Apps mit dem Eingabestift nicht funktionieren würden.

Was hingegen bei diesem Modell bemängelt wird, ist, dass sich der Stift teilweise selbstständig ausschalte, was beim Arbeiten störend wäre. Zudem schreibe dieser teilweise wenige Millimeter neben der Spitze und Ergebnisse wären dadurch nicht präzise genug. 

Wacom Bamboo Stylus Fineline 2

In Bezugnahme auf Meinungen von Kunden zum Bamboo Stylus Fineline 2 lässt sich sagen, dass der Eingabestift durchschnittlich positiv bewertet wird. Die Installation sei unkompliziert und schnell erledigt. Zudem, loben Kunden, dass die Reaktionsschnelligkeit ebenfalls sehr hoch sei. Die Handhabung sei ebenfalls sehr angenehm. Auch ließe sich dieses Modell reibungslos über den Touchscreen führen. Kunden schätzen auch, dass die Kopplung über Bluetooth problemlos funktioniere, wie auch die Handballenerkennung. Beeindruckend sei in den Augen der Kunden, auch die Verarbeitung des Bamboo Fineline 2. Ebenso sei die Druckempfindlichkeit, wie auch die Präzision sehr gut.

Kritikpunkte bestehen jedoch, laut Kunden, darin, dass teilweise die Verbindung mit dem Eingabestift abbreche. Auch sei ein flüssiger Schreibverlauf mit diesem Wacom Modell zum Teil nicht möglich. Auch fehle, laut Kunden, teilweise Präzision beim Zeichnen. Probleme mit der Kompatibilität zu bestimmten IOS-Geräten bestünden auch.

Fazit: Welcher Wacom Bamboo Fineline ist nun der Richtige für mich?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass beide Modelle preislich ungefähr gleich viel kosten. Was Funktionalitäten anbelangt, hat sich beim Bamboo Fineline Smart einiges verändert, wie der Stromsparmodus, der bei Vorgängern nicht vorhanden war. Auch besteht die Kompatibilität beim neuen Bamboo Fineline Modell sogar mit allen IOS-Geräten. Das Design hat sich ebenfalls verändert, sodass der Eingabestift dank verbesserter Ergonomik angenehm in der Hand liegt und ein natürliches Schreibgefühl ermöglicht. Ein Schutz der Stiftspitze ist per Twist beim neuen Bamboo Fineline ebenfalls dazugekommen.

Davon abgesehen sind andere Funktionalitäten gleich geblieben. Da beide in derselben Preisspanne liegen und aktive Eingabestifte darstellen, eignen diese sich sehr gut für Grafikarbeiten, wie auch das Schnelle Anfertigen von Notizen. Wer zusätzlich Wert auf Punkte wie den Stromsparmodus und ein entsprechendes Endgerät besitzt, welches kompatibel zum Eingabestift sein sollte, kann vom neuen Modell Bamboo Smart Stylus profitieren. Jeder andere kann guten Gewissens das ältere Modell bevorzugen.

Passendes Zubehör zum Wacom Bamboo Fineline

Wacom ACK-21001 Ersatzspitzen für Bamboo Stylus fineline

Was an Zubehör für ihren Wacom Bamboo Fineline lohnenswert ist, sind Ersatzspitzen. Diese eignen sich für beide oben benannte Wacom Bamboo Fineline Modelle. Da es nach einer gewissen Zeit und Nutzungsdauer vorkommen kann, dass sich ihre Stiftspitzen abnutzen, sind Ersatzspitzen sinnvoll, welche sehr leicht ausgetauscht werden können. Somit können Sie ihren Bamboo Stylus Fineline wieder in vollem Maße nutzen!

Wir hoffen, unser Vergleich beider Wacom Bamboo Fineline Modelle konnte Ihnen eine Kaufentscheidung vereinfachen! J

Wer sich noch zusätzlich für weitere Wacom Bamboo Eingabestifte interessiert, sollte einen Blick auf diesen Artikel werfen.

[Gesamt:4    Durchschnitt: 3/5]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.