Tablet unter 100 euro

Die besten Tablets unter 100 Euro – 5 Modelle, die einen Blick wert sind!

Was viele nicht wissen: Gute Tablets lassen sich bereits relativ günstig kaufen. Wer sein Tablet zum Surfen im Internet, Mails schreiben und Musik hören nutzen will, wird mit einem Modell unter 100 Euro sehr zufrieden sein.

Deswegen stellen wir anknüpfend die besten Tablets unter 100 Euro vor. Zudem stellen wir auch Erfahrungen vor, die Kunden mit dem jeweiligen Tablet machten und auch ein Fazit zum besten Tablet unter 100 Euro.

Wer etwas mehr erwartet und sparen möchte, kann sich zum Beitrag günstige Tablets im Test auch hier einmal durchlesen.

Für unsere kleinen haben wir auch ein paar günstige und Kindergerechte Tablets aufgelistet.

Tablets unter 100 Euro: Unsere Top 5


Alldaymall A88X 7 Zoll Tablet PC

Der Alldaymall Tablet PC ist aktuell stark reduziert erhältlich. Dieses Tablet unter 100 Euro ist in mehreren, stylischen Farben erhältlich. Der Quad-Core Prozessor ermöglicht schnelles Surfen im Internet und ist zudem energiesparend. Dank des hochauflösenden Displays genießen Sie Videos und Filme in bester Qualität. Zudem ist eine Doppelkamera bei diesem Tablet unter 100 Euro vorhanden.

Was Kunden sagen

Kunden bewerten das Alldaymall Tablet größtenteils positiv. Das Preis-Leistungsverhältnis sei besonders fair. Auch für Kinder eigne sich das Tablet unter 100 Euro hervorragend. Kunden loben auch, dass das Tablet besonders hochwertig ist. Auch als Einsteigermodell sei das Tablet bestens geeignet.

Kritikpunkte beim Alldaymall Tablet bestehen darin, dass sich das Tablet schnell erhitze.


Lenovo TAB3 7 Essential

Auch das Lenovo TAB3 liegt preislich unter 100 Euro. Außerdem verfügt das Tablet über eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden am Stück. Zudem verfügt das Lenovo Tablet über ein ansprechendes Design in den Farben schwarz/blau. Darüber hinaus ist auch ein GPS-Empfänger im Tablet unter 100 Euro vorhanden. Die Erweiterung des Speicherplatzes ist ebenfalls bei diesem Tablet unter 100 Euro möglich.

Was Kunden sagen

Die Meinungen von Kunden zu diesem Lenovo Tablet sind überwiegend positiv. Besonders das Preis-Leistungsverhältnis sei gerecht und das Tablet reiche für allgemeine Verwendungszwecke bestens aus. Auch der Klang wird als besonders gut gelobt. Zudem sei das Tablet unter 100 Euro sehr robust und verkratze somit auch nicht so schnell.

Kritikpunkte beim Lenovo Tablet bestehen zum einen in der Akkulaufzeit. Diese sinke nach einer gewissen Nutzungszeit rapide ab.


JYJ 7″ Zoll Android Google Tablet PC

Das JYJ Tablet verfügt auch über einen Quad Core Prozessor. Schnelles Surfen im Internet, Spiele spielen oder Videos schauen sind problemlos mit diesem Tablet unter 100 Euro möglich. Dank des Lithium-Polymer Akkus ist eine lange Akkulaufzeit gewährleistet. Diese beträgt im Stand-by Modus sogar 3 Tage. Zudem kann der Speicherplatz auch erweitert werden. Weiterhin ist eine Dualkamera vorhanden. Der 7-Zoll Bildschirm ermöglicht eine hohe Auflösung, die sich auch bei 3D-Spielen als Vorteil herausstellt.

Was Kunden sagen

Auch Kunden loben das Android Google Tablet überwiegend. Das Preis-Leistungsverhältnis sei auch sehr fair. Auch das Einsteigermodell eigne sich das Tablet unter 100 Euro bestens. Die Auflösung des Google Tablets wird auch als besonders gut gelobt. Auch das Design sei, laut Kunden, ansprechend. Zudem eigne sich das Tablet unter 100 Euro auch hervorragend für Kinder.

Kritikpunkte beim Google Tablet PC bestehen zum einen darin, dass es teilweise zu Abstürzen käme.


HUAWEI Media Pad T37

Das HUAWEI Media Pad ist ein empfehlenswertes Tablet unter 100 Euro. Dieses verfügt über eine ansprechende Optik. Zudem ist das Tablet unter 100 Euro schlank und leicht und kann somit bequem transportiert werden. Das kristallklare 7 Zoll IPS-Display ermöglicht eine besonders scharfe Farbdarstellung. Das Betriebssystem des Tablets unter 100 Euro ist Android 7.0.

Was Kunden sagen

Auch Kunden bewerten das HUAWEI Media Pad überwiegend positiv. Dieses arbeite sehr schnell und sei hochwertig verarbeitet. Auch die Bildschirmauflösung sei sehr gut. Das Preis-Leistungsverhältnis wird von Kunden als besonders fair bezeichnet. Die Handhabung sei auch angenehm.

Was jedoch kritisiert wird, ist der Sound der Lautsprecher bei diesem Tablet unter 100 Euro.


LeaningTech 7″ Zoll MT8321 Quad Core

Auch dieses Tablet liegt unter 100 Euro, bietet aber dennoch ordentlich Leistung. Der 7-Zoll IPS-Bildschirm ermöglicht eine hohe Farbintensität. Dank des Quad-Core Prozessors können Sie besonders schnell im Internet surfen. Zudem arbeitet das Tablet unter 100 Euro mit dem fortschrittlichen Betriebssystem Android 6.0 zusammen.

Was Kunden sagen

Kunden loben das LeaningTech 7 überwiegend. Die Verarbeitung sei hochwertig und das Tablet liege dank der schmalen Größe auch bestens in der Hand. Auch die Akkulaufzeit des LeaningTch 7 sei ausreichend. Positiv sei auch, dass sich der Speicherplatz erweitern ließe.

Was jedoch bemängelt wird bei dem Tablet unter 100 Euro ist, dass der Display, je nach Nutzungsdauer, zerkratze.


Tablets unter 100 Euro: Welches ist das beste?

Platz 1 in unserer Top 5 der besten Tablets unter 100 Euro ist das Alldaymall Tablet. Dieses lässt sich sehr günstig kaufen und erfüllt auszureichend die Basic-Funktionen eines Tablets. Darüber hinaus ist das ansprechende Design in mehreren Farben erhältlich. Auch Kinder können von diesem Tablet unter 100 profitieren, sei es zum Lernen oder Spielen. Zudem können Sie das Tablet bestens verstauen, dank der schmalen Größe. Somit fürs Surfen im Internet, Videos und Filme schauen, und auch Spielen perfekt geeignet und für den Preis unschlagbar!

[Gesamt:11    Durchschnitt: 3.5/5]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.